Tagung - 05.02.2018
Anfang März dreht sich in Wels bei einer internationalen Konferenz alles um Elektromobilität und smarte Gebäude. Präsentiert werden Lösungen und Technologie-Innovationen rund um Energiemanagement, Speicher, Ladestationen und die Einbindung erneuerbarer Energie.
Die Tagung ist Teil der World Sustainable Energy Days in Wels und läuft parallel zur Energiesparmesse. Foto: OÖ Energiesparverband

Die internationale Konferenz "E-Mobilität & smarte Gebäude" stellt das Zusammenspiel von Elektromobilität und smarten Gebäuden ins Zentrum. Präsentiert werden Lösungen und Technologie-Innovationen rund um Energiemanagement, Speicher, Ladestationen und die Einbindung erneuerbarer Energie. Auch Perspektiven der Batterietechnik sowie erfolgreiche Geschäftsmodelle für Elektromobilität stehen am Programm. Best-Practice-Beispiele aus aller Welt runden das Konferenzprogramm ab. Die Tagung ist Teil der jährlich vom OÖ Energiesparverband veranstalteten internationalen Konferenz World Sustainable Energy Days in Wels.

Messe mit Sonderschau
Auf der parallel stattfindenden Energiesparmesse informiert die Sonderschau "E-Auto & Smart Home", wie Elektromobilität und Wohngebäude bestmöglich aufeinander abgestimmt werden können. Ausgestellt werden unter anderem Ladestationen, Stromspeicher und E-Autos. Die Energiesparmesse findet von 1. – 4. März 2018 in Wels statt und ist für TagungsteilnehmerInnen am 2. März frei zugänglich. Die Sonderschau ist in Halle 20 zu finden.

Information zum Programm gibt es unter www.wsed.at/dt.

Kommentare  

#1 Ge 2018-02-06 12:15
Da muss man Dabeisein!

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.