Die Grabenkämpfe sind noch im Gang, das EAG verzögert sich. Die Branchen der Erneuerbaren Energien sind verunsichtert. Kommt das EAG überhaupt?

Leonore Gewessler Grüne Ministerin hält EAG-Entwurf
Ministerin Leonore Gewessler hält es in der Hand, das EAG – allerdings nur als Entwurf. Foto: BMK / Cajetan Perwein

Manchmal kann man sich nur mit einem Sprichwort trösten. Im Falle des österreichischen Erneuerbaren Ausbau Gesetz (EAG) lautet das: Was lange währt wird endlich gut.

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentare  

#1 Alois Höfl 2021-05-20 20:14
Ich hoffe, dass Frau Ministerin Gewessler die wichtigsten Punkte auch durchbringt und nicht vor der Energielobby in die Knie geht!

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.