E-Autos sind jetzt schon umweltfreundlicher als Verbrenner. Welche Fortschritte die Batterietechnik gerade macht. €

Die neuen Batterien haben mehr Kapazität und weniger Kosten. Folie: Fichtner / HUI

Für die hartnäckigen Zweifler an der Elektromobilität lohnt sich der Blick auf einen Vortrag, der vom „Batterie-Papst“ Deutschlands kürzlich gehalten wurde. Darin erklärt er, wie sich die „Hoffnung“ e-fuels (für Verbrennungsmotoren) oder die Wasserstofftechnologie (für Fahrzeuge) gerade in heiße Luft auflösen.

Dagegen machen die Batterie-Entwickler Riesenfortschritte: Die Akkus kommen bald ohne seltene Rohstoffe aus, werden gerade deutlich billiger und – dabei viel leistungsfähiger.

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?