Das zumindest verspricht ein schnell wachsendes Start-Up, das die europäische Elektriker-Branche aufmischt. Umsatz nach wenigen Monaten: 100 Millionen Euro. Porsche hat sich schon beteiligt.

Philipp Schröde
Philipp Schröder leitet ein Spezialisten-Team und will Konzernen alles aus einer Hand anbieten können. Foto: 1KOMMA5

Das Unternehmen formuliert das so: „Kostenlos bis zu 5.000 km pro Jahr Autofahren. Wir liefern dir kostenlosen Strom, mit dem du bis zu 5.000 Kilometer im Jahr sauber fährst – auf Kosten der Mineralölkonzerne.“

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.