Der Erneuerbare-Energien-Aktivist Sushil Reddy befindet sich mit seinem Solar-Fahrrad auf einer mehr als 10.000 Kilometer langen Tour quer durch die Vereinigten Staaten.

Reddy fuhr mit einem E-Bike bereits 7.424 Kilometer quer durch Indien - dafür hält er aktuell den Guinness Weltrekord für die längste Tour mit einem Elektrofahrrad. Foto: The SunPedal Ride

Gemeinsam mit seinem Partner Luis Fourzan radelt Reddy, ausgehend vom Bundesstaat North Carolina, an die Ostküste, dann hoch nach New York und anschließend Richtung Westküste, berichtet das Magazin „Trends der Zukunft“ online. Reddys Bike ist dabei mit Solarzellen, die auf dem Gepäckträger monitert sind, ausgerüstet: Die beiden quadratischen Module reichten in aller Regel aus, um den Fahrer während der Fahrt ausreichend zu unterstützen, so „Trends der Zukunft“.

Die Tour ist Teil des SunPedal Ride Projekts, das Reddy Jahr 2016 ins Leben gerufen hat: „Dabei geht es darum, mit möglichst auffälligen und emissionsfreien Fahrzeugen weite Strecken zu reisen und so Aufmerksamkeit für die Themen der nachhaltigen Mobilität und der Erneuerbaren Energien zu generieren.“ So sei Reddy beispielsweise auch schon mit einer Solar-Rikscha unterwegs gewesen. Am Ende der US-Tour werden Redddy und sein Partner voraussichtlich eine Distanz von 10.460 Kilometern zurückgelegt haben, heißt es. (cst)

Bericht „Trends der Zukunft“

The SunPedal Ride 

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.