Resümee - 12.03.2018
Die positive Wirtschaftsentwicklung wirkt sich auch auf die Heizungsindustrie aus, die 2017 ein Plus von 4 % für den Gesamtmarkt der Heizsysteme ohne Fernwärmeanschlüsse verzeichnen konnte.
Der VKÖ wünscht sich von der neuen Bundesregierung, dass Investitionen in effiziente Haustechnik als Sonderausgabe steuerlich anerkannt werden. Foto: pixabay.com

Die einzelnen Heizsysteme entwickelten sich dabei durchaus unterschiedlich, wie die im Rahmen der Energiesparmesse Wels veröffentlichten Absatzzahlen der Heizungsindustrie in Österreich zeigen. Gasgeräte verzeichneten mit 48.500 Stück sogar ein Minus von 1 % gegenüber dem bereits schwachen Jahr 2016, informiert die Vereinigung der Österreichischen Kessellieferanten VKÖ in einer Aussendung.

Bei Heizölgeräten gab es einen leichten Anstieg um 2 % auf 5.050 Stück, wobei fast ausschließlich Brennwertgeräte verkauft wurden. Die vorwiegend heimischen Hersteller von Holzkesseln konnten 2017 ein Plus von 9 % für sich verbuchen. Einzig Stückholz sei mit einem Minus 3 % leicht rückläufig, heißt es weiter.

Den höchsten Zuwachs verzeichneten Heizungswärmepumpen mit rund 18.400 Stück bzw. 14 %. Der Trend zu Luft/Wasser Wärmepumpen halte laut VÖK unvermindert an, da diesem im Niedrigenergiehaus als einziges Heizungssystem, in der Sanierung als Hybridsystem mit ein Backup Kessel immer mehr Betreiber das Vertrauen schenken. Bei der Bereitstellung von Warmwasser schließlich bilanzieren thermische Solaranlagen mit minus 6 % leicht rückläufig, Brauchwasserwärmepumpen mit plus 4 % leicht positiv.

Webseite Vereinigung der Österreichischen Kessellieferanten VKÖ

Webseite Energiesparmesse Wels 

Kommentare  

#1 Jasmin 2018-03-19 23:35
I do not even know how I ended up here, but I thought this post was good.

I don't know who you are but definitely you are
going to a famous blogger if you are not already ;) Cheers!


Feel free to surf to my web page: wells fargo login online banking (anderamirk.org : https://anderamirk.org/)

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.