Gastwirte geraten angesichts ihrer Gas- und Stromrechnungen in Panik, Kulturbetriebe fürchten die Wintersaison. (€)

Lange Gesichter beim virtuellen Theatertreffen. Screen von der DTHG-Infoveranstaltung.

In der Diskussion um horrend gestiegene Energiepreise fehlen noch immer die Gewerbebetriebe. Während große Industrien und Pensionisten und Alleinerzieherinnen im Fokus der Aufmerksamkeit stehen, sind die existentiellen Sorgen von Tischlereien, Bäckern oder Gastwirtinnen bisher kaum beachtet worden.

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.