Unternehmensmeldung

SolarEdge hat bekannt egeben, dass es sein Portfolio an Leistungsoptimierern für private und gewerbliche Anwendungen erweitert. Und eine virtuelle Show veranstaltet.

Die SolarEdge-Leistungsoptimierer sind jetzt am D.A.CH-Markt erhältlich. Foto: SolarEdge

Das verbesserte Sortiment, das speziell zur Steigerung der Installationsflexibilität und -rentabilität entwickelt wurde, ist jetzt für Bestellungen im deutschsprachigen Raum verfügbar.

SolarEdge vergrößert sein PV-Markt Angebot durch neue Leistungsoptimierer für große PV-Systeme im Gewerbeanlagen- und Industriesektor:
Der neue M1600 Leistungsoptimierer mit mehreren Eingängen für Freiflächenanlagen verbessert die wirtschaftliche Skalierbarkeit von Leistungselektronik auf Modulebene (MLPE) bei industriellen PV-Anlagen. Jede M1600 Einheit verbindet vier 72-Zellen-Module mit zwei MPP-Trackern in mehreren Reihen.

Der M1600 reduziert die Installationszeit, ohne das Optimierungsniveau zu beeinträchtigen, da nur halb so viele Leistungsoptimierer notwendig sind. Durch die Unterstützung längerer Stränge von bis zu 17 kW reduziert dieser neue Leistungsoptimierer zudem die Verkabelung, was zu niedrigeren BoS-Kosten führt.
Der neue P950 für Hochleistungs- oder Bi-Facial-Module macht die DC-Optimierung für mehrere Installationstypen verfügbar, indem er die Verbindung von zwei Hochleistungsmodulen von bis zu 950 W oder zwei Bi-Facial-Modulen unterstützt. Darüber hinaus ermöglicht er dank der höheren Leistung pro Strang von bis zu 17,95 kW eine größere Designflexibilität.

Als kosteneffektive Lösung ermöglicht der neue P801 Leistungsoptimierer eine Reihenschaltung von 2x 72-Zellen-Modulen, die für bis zu 800 W ausgelegt sind.
SolarEdge baut sein führendes Angebot von Leistungsoptimierern für Hausdachanlagen mit einer größeren Auswahl an Modulanschlussmöglichkeiten weiter aus. Das erweiterte Angebot für Hausdachanlagen umfasst den neuen P401 Leistungsoptimierer, der den Anschluss an 60/72-Zellen-Hochleistungsmodule mit bis zu 400 W und einem Kurzschlussstrom von 11,75 A ermöglicht und damit die DC-Optimierung für mehr PV-Installationen gewährleistet. Außerdem wurde der maximale Kurzschlussstrom der P404, P405 und P485 Leistungsoptimierer auf 11 A erhöht, wodurch Module mit höheren Eingangsströmen unterstützt werden.

Virtuelle Show am 16. und 17. Juni 2020
Nach der Absage vieler branchenführender Messen führt SolarEdge eine virtuelle Solar Show durch, die am 16. und 17. Juni stattfindet. Dieser Event umfasst eine zweitägige Konferenz mit Technologieexperten und Vordenkern der Branche, auf der kommende Trends diskutiert werden; eine LIVE-3D-Messestandtour, ausführliche Produkteinführungen und persönliche Treffen mit Experten und dem Management von SolarEdge.

SolarEdge wird an seinem virtuellen Stand ein erweitertes Produktangebot für Hausdachanlagen mit neuen Smart Energy Produkten und für Gewerbeanlagen vorstellen. Zu den neuen Produkten, die SolarEdge vorstellen wird, gehören:

Erweitertes Wechselrichterangebot
für Hausdachanlagen: Ein breit gefächertes Sortiment an Wechselrichtern für Hausdächer, um den unterschiedlichen Verbraucherbedürfnissen gerecht zu werden, einschließlich der folgenden Produkte: Einphasen-Wechselrichter mit HD-Wave-Technologie, Dreiphasen-Wechselrichter, Einphasen-Wechselrichter mit integriertem E-Ladecontroller, Einphasen-Wechselrichter mit Kompakt-Technologie, StorEdge® Einphasen-Wechselrichter mit HD-Wave-Technologie und StorEdge Dreiphasen-Wechselrichter.

Schwarze Hochleistungs-Smart-Module: Ein erweitertes Smart-Modul Portfolio mit schwarzen Hochleistungsmodulen, die mit Leistungsoptimierern vormontiert sind.

Die schwarzen Smart-Module mit 355/360 W Leistung bieten in Kombination mit den Wechselrichtern von SolarEdge ein umfassenderes PV-Angebot von einem Anbieter; für eine schnellere Installationen, eine einfachere Bestellung und Garantie.
Erweiterte StorEdge Kompatibilität: Die StorEdge Dreiphasen-Wechselrichter verfügen jetzt über eine verbesserte Batteriekompatibilität, einschließlich BYD B-Box LV-Batterien (Modelle 3.5, 7, 10.5 und 14) sowie über eine größere Leistungsvielfalt bei LG Chem RESU 48V-Batterien (Erweiterung der bisherigen Modelle 6,5 und 10, jetzt auch um die Modelle 3.3 und 13).

Verbessertes Portfolio für Gewerbeanlagen: Ein neuer Dreiphasen-Wechselrichter für Gewerbeanlagen mit einer Leistung von bis zu 40 kW und ein leistungsstärkerer Wechselrichter mit Synergie-Technologie und einer Leistung von bis zu 120 kW, die beide eine schnellere und einfachere Installation und Lagerhaltung ermöglichen.

Der leistungsstärkere Wechselrichter mit Synergie-Technologie wird mit ausgereiften Vor-Inbetriebnahme-Tools geliefert, die eine frühzeitige Systeminspektion und -validierung ermöglichen, um den endgültigen Inbetriebnahmeprozess zu vereinfachen. Um die wirtschaftliche Skalierbarkeit von Leistungselektronik auf Modulebene (MLPE) weiter zu verbessern, unterstützt der neue M1860 Multi-Input-Leistungsoptimierer den Anschluss von 4 Modulen höherer Leistung mit 2 MPPTs.

Neue Designer-Funktionen: Ein neuer Projektzusammenfassungsbericht kann jetzt vom Designer erstellt werden, der überzeugendere Kundenvorschläge für jede Art von PV-Projekt generiert. Der neue Bericht enthält erweiterte Funktionen, wie z. B. eine verbesserte 3D-Darstellung, erweiterbare Simulationsergebnisse, aktualisierte Verbrauchsinformationen für StorEdge Systeme, ein interaktives und vereinfachtes Energiediagramm, editierbare Stücklisten und neue Simulationsparameter.
Zu Ihrer Verwendung finden Sie oben Links zu den Produktfotos.
Interessenten können sich unter folgendem Link anmelden: https://marketing.solaredge.com/acton/media/8801/dach-virtual-solar-show

Zu SolarEdge-Leistungsoptimierern.

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das energie:bau Magazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.