Die Holzbauer fürchten um ihren Rohstoff. Der ist derzeit kaum zu kriegen und sehr teuer. Aber auch Mörtel, Dämmstoffe und Stahlmaterial sind knapp. 

Holzbau
Glücklich ist, wer noch Holz erlangt. Und die Preise steigen. Foto: sentiero - starmühler

Alle am Bau haben es schon bemerkt: Die Lage spitzt sich zu. Baumaterialien sind so knapp, wie die Lieferzeiten lang. Besonders hart trifft es derzeit die Holzbranche. Dort gibt es schon mehr als Lieferengpässe – erste Bestellstops werden verhängt. Woran liegt das? Wie geht es weiter?

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentare  

#2 Journalismus ist teuer 2021-04-20 12:29
Hallo Herr Wojcik, ich verstehe Ihren Ärger, doch bedenken Sie, dass guter Journalismus Geld kostet und Sie bisher die meisten Artikel kostenlos geliefert bekommen haben. Im Vergleich mit vielen anderen Dingen ist unsere Fachinformation preislich ohnehin überschaubar. Finden Sie nicht?
Herbert Starmühler
Herausgeber www.energie-bau.com
#1 walter wojcik 2021-04-15 18:06
recht ärgerlich das ich ein abonnent werden müsste um den newsletter lesen zu dürfen.

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.