energie-bau.com fragte nach: Wie entwickeln sich die Preise bei Photovoltaik-Modulen und Batteriespeichern in den kommenden 10 Jahren? Hier die Expertise.

Audun Wickstrand-Iversen erwartet für Module und Batterien eine gute Zukunft. Foto: DNB AM

 Audun Wickstrand-Iversen, Portfolio Manager der Fonds Disruptive Opportunities und Future Waves bei DNB Asset Management hät es für möglich, dass die Energiekosten auf Null sinken. Siehe dieser Gastkommentar.

Wir fragten nach, wie der Investment-Manager die Preisentwicklung einschätzt.

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.