Am Fachbesuchertag, dem 4. März, wird die Energiesparmesse zum Treffpunkt für das Bau- und Baunebengewerbe, wenn über 400 Aussteller aus dem Ziegel-, Dämmstoff-, Fenster- und Dachbereich auf Ihre Marktpartner warten.

NEU: Die Bausoftwaremesse als Branchenmesse für baunahe Softwarelösungen findet von 4.-6. März in Halle 7a parallel zur Energiesparmesse statt und zeigt ein breites Spektrum an technischen und kaufmännischen Softwarestandards und Novitäten.

Daneben gibt es ein dichtes Informationsprogramm für Holzbauer, Architekten und Ziviltechniker, Planende Baumeister, Technische Büros, Haustechniker, Behörden und Auftraggeber. So finden auf der ORF-Messebühne u.a. zwei Podiumsdiskussionen zu den Themen „Energieautarke Gemeinden“ und „Energiemanagement in der Hotellerie“ sowie der Österreichische Solar-Fachtag statt (siehe Rahmenprogramm).

Einen Tag zuvor sind am Mittwoch, 3. März (SHK-Fachbesuchertag), bereits exklusiv 8 Hallen geöffnet und 450 Aussteller erwarten die Installateure, Haustechniker & TGA-Planer. 

Energiesparmesse Wels 2010, 3.-7. 3. 2010
Nähere Infos unter www.energiesparmesse.at

Kommentare  

#1 julia 2010-02-15 15:04
Die Bausoftwaremess e hat übrigens auch eine eigene Website - www.bausoftwaremesse.at
Dort kann man auch im Archiv stöbern...

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.