Wer besser und sicherer fährt bekommt eine höhere Sicherheitspunktzahl. Und die berichtigt zu bestimmten Dingen.

Tesla-App
Unser Gastautor Mario Herger versucht, seinen Sicherheits-Score zu verbessern. Screen: derletztefuehrerscheinneuling.com

Das Auto hat zwar noch vier Räder, aber sonst ist an modernen Fahrzeugen eigentlich schon fast alles anders. Besonders weit vorne in der Entwicklung ist der US-Amerikanische Autohersteller Tesla aus dem kalifornischen Fremont. Tesla hat eine sogenannte Sicherheitspunktezahl eingeführt und nutzt sie jetzt, um gute Testfahrer zu finden.

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.