Warum setzt ein Hotelier so massiv auf die Elektro-Mobilität? Und was bringt das fürs Geschäft?

Alexander Strobl
Hotelier Alexander Strobl investiert viel – und macht gute Geschäfte mit der E-Mobilität. Foto: Salzburg AG Marco Riebler

2019 wurde das 4-Sterne Superior Hotel Gut Brandlhof für sein umfassendes Umweltengagement mit dem Österreichischen Umweltzeichen und dem EU Ecolabel ausgezeichnet Seitdem wurden rund 2,5 Millionen Euro in zusätzliche Maßnahmen investiert, die die Erreichung der Klimaziele 2030 und die Energiewende unterstützen sollen. Zum großen Teil in die Elektromobilität.

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.