Österreichs PV-Förderung als gordischer Knoten: Trotz vieler Ankündigungen warten tausende Anlagen auf Genehmigung.

Vera Immitzer
Vera Immitzer (PVA) fordert die rasche Umsetzung des Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz (EAG), damit die Branche weiterarbeiten kann. Foto: sentiero/starmühler

Die Sonne scheint, doch kein Strom fließt. Kann nicht, weil kein Modul am Dach liegt. Liegt nicht auf dem Dach, weil man auf die Förderzusage wartet. Förderzusage fehlt, weil sie in der Warteschleife hängt. Warteschleife ...

Es ist verhext: Noch nie gab es so viel (von Politiker*innen versprochenes, angekündigtes, in Aussicht gestelltes) Geld für den Ausbau der Photovoltaik, noch nie waren so viele Bürger*innen, Betriebs-Inhaber*innen und Gemeinden begeistert auf den Klimawandel-Zug aufgesprungen – oder besser: Wollten aufspringen.

Werde energie-bau-Abonnent

Sie wollen noch mehr Bilder und mehr Hintergrundinfos? Praxisnahe Details, Pläne und Interviews? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Kostenloses Probemonat
Bereits Mitglied?

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.