Die Energie Steiermark startet das in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer konzipierte Spezial-Angebot „steirerAGRAR“.
„steirerAGRAR“ wird bundesweit angeboten und berücksichtigt speziell die Bedürfnisse der Landwirtschaft. Foto: pixabay.com
Der spezielle Stromtarif mit Preisvorteilen für Land- und Forstwirte sei österreichweit einzigartig, informiert Energie Steiermark in einer Aussendung. Das Produkt werde auf die Bedürfnisse von Milch-, Obst-, Weinbau- oder Mastbetrieben individuell adaptiert, Vergünstigungen bis zu 20 Prozent seien möglich, heißt es weiter. Der neue Tarif ist für Landwirte in ganz Österreich ab sofort buchbar, der angebotene Strom kommt aus erneuerbaren steirischen Energiequellen.

„Im Agrarbereich gibt es im Unterschied zu Haushalten und Unternehmen andere Anforderungen an die Energieversorgung und auch andere Lastprofile. Mit diesem neuen Tarif nehmen wir darauf Rücksicht“, sagt Energie Steiermark-Vorstandssprecher Christian Purrer. Zusätzlich wolle man Landwirte auch mit anderen Energielösungen, etwa bei der Energiespeicherung, dem Photovoltaikeinsatz und der Notromversorgung, in Sachen Effizienz und Sicherheit stark unterstützen. (cst)

Energie Steiermark

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.