3.650 Kilogramm CO2-Ausstoß pro Kopf und Jahr verursacht in Tirol der Verkehr – doppelt so viel wie in Vorarlberg, wie der Bundesländergleich des Verkehrsclub Österreich VCÖ ergab.
Der Verkehr ist für Tirols größtes Klimaschutzproblem. Foto: pixabay.com
Insgesamt emittiere Tirol pro Jahr laut Umweltbundesamt rund 5,5 Millionen Tonnen klimaschädliche Emissionen, berichtet die „Kleine Zeitung“ online über die Analyse des VCÖ. Fast die Hälfte davon, mehr als 2,6 Millionen Tonnen, verursache der Verkehr. „Der Verkehr ist Tirols größtes Klimaschutzproblem“, wird VCÖ-Expertin Ulla Rasmussen von der Kleinen Zeitung zitiert.

Seit dem Jahr 1990 seien die Emissionen des Verkehrs um 73 Prozent, das sind 1,1 Millionen Tonnen, gestiegen. Um rund drei Prozent zurückgegangen seien im gleichen Zeitraum die Emissionen für den Bereich Raumwärme, jene der Industrie seien etwa gleich hoch wie im Jahr 1990, heißt es weiter.

Als Hauptursache für die schlechte Bilanz wird von Rasmussen der LKW-Transit angeführt: „Aufgrund der auch im Vergleich zur Schweiz niedrigeren Tarife in Österreich würden zahlreiche Lkw die Route über die Alpenrepublik statt über die Schweiz nehmen“, so Rasmussen in der Kleinen Zeitung. Verstärkte Maßnahmen gegen den Lkw-Transit auf EU-Ebene werden daher vom VCÖ gefordert. Laut VCÖ sei“ die Bereitschaft der Bevölkerung weniger mit dem Auto zu fahren vorhanden sei, wenn es ein entsprechend gutes Angebot an öffentlichen Verkehrsverbindungen und gute Bedingungen zum Radfahren oder zu Fuß gibt“, schreibt „tirol.orf.at“. Die Infrastruktur dafür sei entsprechend auszubauen.

Die größte Chance zur Verbesserung dieser Klimabilanz habe allerdings der österreichische Nationalrat und die Bundesregierung, so die grüne Umweltlandesrätin Ingrid Felipe laut Kleiner Zeitung. Denn „das gesetzlich vom Parlament geregelte Dieselprivileg, wonach für diesen besonders klimaschädlichen Treibstoff weniger Steuern anfallen als für Benzin, sei sowohl für den Tanktourismus verantwortlich, als auch für das enorme Ansteigen des Dieselanteils der Tiroler Pkw-Flotte.“

Bericht „Kleine Zeitung“

Bericht „tirol.orf.at“

Homepage Verkehrsclub Österreich VCÖ

Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.