Unternehmensmeldung

Alle bisher unter ENGIE bekannten Unternehmen in Österreich firmieren ab sofort unter dem neuen Namen EQUANS.

equans
EQUANS Gebäudetechnik. Foto: Andreas Buchberger

Die Unternehmensgruppe EQUANS hat in Österreich lange Tradition. Sie entstand aus dem Zusammenschluss bzw. der Umfirmierung renommierter Unternehmen, die auf dem Markt schon lange unter den führenden Namen wie Sulzer, Axima, Cofely und Proenergy bekannt waren.

Über 1.000 Mitarbeiter:innen

Die Unternehmen von EQUANS Austria beschäftigen in Österreich, Ungarn und der Schweiz heute über 1.000 Mitarbeiter:innen. EQUANS ist somit einer der führenden Partner für multitechnische Dienstleistungen. Unsere Expert:innen planen, bauen und betreiben modernste technische Anlagen sowie Gebäude und versorgen diese nachhaltig mit Energie. Mit unserer technischen Kompetenz und dem Ansatz „alles aus einer Hand“ begleiten wir unsere Kund:innen aus den Bereichen Industrie, Gewerbe, Wohnbau und Gemeinden in den drei großen Herausforderungen unserer Zeit:

       - der Energiewende
       - dem industriellen Wandel
       - der Digitalisierung

Hochtemperatur-Wärmepumpe am Markt

EQUANS Kältetechnik hat mit dem Upgrader95° eine Hochtemperatur-Wärmepumpe auf den Markt gebracht, die eine Benchmark im Wärmepumpensegment darstellt. Der Upgrader95° liefert unter Ausnützung industrieller Abwärme Temperaturen bis zu 95° Celsius. Dies unter Einsatz des umweltfreundlichen und energieeffizienten Kältemittels Ammoniak. Mit einer Amortisationsdauer von unter 5 Jahren gilt der UPGRADER 95° auch in wirtschaftlicher Hinsicht als herausragend.

EQUANS_Gebäudetechnik_2__Andreas_Buchberger_15.jpg
Einer der Jobs: Neubau und Erweiterung der Zentrale IMS Nanofabrication in Brunn am Gebirge. Foto: Andreas Buchberger

EQUANS Gebäudetechnik entwickelt Lösungen zur gewerkübergreifenden Errichtung und Modernisierung von Immobilien und Anlagen. Mit den Facility Management Leistungen des Unternehmens wird der Wertenthalt gesichert.

EQUANS Energie, der Spezialist für innovative, maßgeschneiderte Energielösungen, ist Partner für nachhaltige Wärme- und Kälteversorgung. Kunden werden von der Analyse über die Planung bis hin zu Bau und Betrieb von Wärme- und Kälteerzeugungsanlagen begleitet. Dabei investiert EQUANS in ein energieeffizientes Versorgungskonzept und liefert die Wärme und Kälte zu planbaren Kosten. Österreichweit optimiert und betreibt EQUANS Energie mehrere Fernwärmenetze und stellt somit eine lokale, nachhaltige und weitgehend CO2-neutrale Wärmeversorgung sicher.
Rückfragen und Kontakt

Folgende Gesellschaften werden umfirmiert:

ENGIE Austria GmbH wird zu EQUANS Austria GmbH
ENGIE Construction GmbH wird zu EQUANS Construction GmbH
ENGIE Energie GmbH wird zu EQUANS Energie GmbH
ENGIE Gebäudetechnik GmbH wird zu EQUANS Gebäudetechnik GmbH
ENGIE Kältetechnik GmbH wird zu EQUANS Kältetechnik GmbH

Von der Namensänderung nicht betroffen, sind die weiteren, zur EQUANS Austria gehörenden Firmen Aquaplaning, Lepuschitz, MR-Tech, Nahwärme Kreuzstetten und Naturwärme Montafon.

Mit 74.000 Mitarbeiter:innen in 17 Ländern und einem Jahresumsatz von über 12 Milliarden Euro ist EQUANS ein neuer globaler Marktführer im Bereich der multitechnischen Dienstleistungen, der in wachsenden Märkten stark positioniert ist.

Mehr Infos auf www.equans.at

(hst)

 

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das energie:bau Magazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.