Unternehmensmeldung

StartUp entwickelte ein sehr robustes Smartphone.

Fällt runter, macht aber nichts. Funktioniert weiter: das Taskphone. Foto: Firma
Fällt runter, macht aber nichts. Funktioniert weiter: das Taskphone. Foto: Firma

Die TASKPHONE GmbH in Koblenz hat Großes vor: Das 2019 gegründete Unternehmen hat mit dem TASKPHONE T20 ein eigenes Outdoor-Smartphone auf den Markt gebracht. Das robuste Outdoor-Smartphone ist der perfekte Begleiter für den Arbeitsalltag von Handwerkern jeder Branche, da es äußerst robust und widerstandsfähig ist. Entwickelt und designed wurde das TASKPHONE in Deutschland, produziert wird es, genau wie beim Giganten apple, in China.   

Warum überhaupt ein neues Handy?
Ob Maler, Dachdecker, Maurer, Schreiner, Baggerfahrer oder Mechaniker: Das TASKPHONE® ist der optimale Begleiter für jeden, der nicht nur am Schreibtisch arbeitet, sondern viel unterwegs ist. Jeder kennt es: Auf der Baustelle mal eben den Chef kontaktieren, aktuelle Aufträge aufrufen und mit Fotos dokumentieren – das Smartphone als Allrounder ist heutzutage ein fester Bestandteil unserer Arbeit. Jedoch kennt man auch diese Situation: Einmal kurz nicht aufgepasst und das Smartphone landet in der Pfütze, im Wassereimer, auf dem Betonboden oder im Baustaub.  Bei normalen Smartphones ist das Ergebnis oft das gleiche: Display gesplittert, Anschlüsse verstopft und nicht mehr funktionsfähig, Akku kaputt. Mit TASKPHONE® ist keine dieser Situationen mehr Grund zur Panik. 

Riesiges Abenteuer
In der heutigen Zeit ist es ein riesiges Abenteuer, ein eigenes Handy auf den Smartphone-Markt zu bringen. Gerade weil die führenden Hersteller allesamt Weltkonzerne sind. Trotzdem sind wir von unserem TASKPHONE mehr als überzeugt. Sie können sich vorstellen, ganz so einfach und schnell wie hier in wenigen Zeilen geschrieben war es nicht. Von der Idee bis zur Umsetzung ist einiges passiert und sogar mehrere Reisen nach China waren Teil dieser Geschichte. Unsere ersten Geräte sind schon in verschiedenen Branchen unterwegs und werden fleißig getestet.

www.taskphone.net

Hinweis: Die Meldung wurde von dem genannten Unternehmen verfasst. Das energie:bau Magazin übernimmt für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte keine Haftung.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.