Erhebung - 28.01.2015
Bereits zum fünften Mal wird heuer die Expertenbefragung "Zukunft Bauen" durchgeführt. Die Meinung von Bauexpertinnen und Bauexperten aller Branchen zum Themenschwerpunkt Energie ist gefragt.
Die Baubranche hat noch viel Entwicklungspotenzial - "Only the sky is the limit" (Foto: Starmühler)

Der Fragebogen wird von 23.1. bis 1.3. online sein. Zielgruppe sind wie immer alle Expertinnen und Experten entlang der Wertschöpfungskette Bau – von der Planung über Bauausführung und Baustoffindustrie bis zu Auftraggebern, Bauträgern und Immobilienprofis. Der Themenschwerpunkt ist Energie, Detailthemen sind EU Gebäuderichtlinie, Energieeffizienz, Energieeinsparung, z.B. durch umfassende Sanierung, Energieberatung, sowie heutige und zukünftige Methoden der Energiebereitstellung. Die Dauerthemen Gebäudekonzepte und Zukunftsthemen der Baubranche leiten auch diesmal den Fragenkatalog ein.

Der Fragebogen öffnet sich - zwischen Fr. 23.1. und So. 1.3.2015 - durch Eingabe der Zugangsdaten:

Benutzername    2015
Passwort            expertN

auf der Webadresse: www.expertenbefragung.com

Erste Globalergebnisse werden voraussichtlich noch im März publiziert. Danach werden Detailauswertungen gemacht - für den internen Gebrauch oder zur Veröffentlichung -, ebenso Präsentationen von heurigen und früheren Ergebnissen. Diese Dienstleistungen bietet das Team der Expertenbefragung  auch Interessenten an, die nicht als Auftraggeber an der Erstellung der Studie beteiligt waren.
 
Wer an der Befragung teilnimmt, kann auch persönlich gewinnen: Es gibt fünf Hotelgutscheine für zwei Personen - für den Eigenbedarf oder zum Verschenken: Jeder Gewinn beinhaltet 2 Übernachtungen für 2 Personen (im Doppelzimmer) im Star Inn Hotel Wien Schönbrunn. Dieses Hotel wurde von ÖGNB, klimaaktiv und EU Green Building im Rahmen des BauZ! Kongresses 2014 ausgezeichnet.
 
Die Expertenbefragung wird von der Unternehmensberatung Mag. Sigfried Wirth durch geführt.
Weitere Informationen und Quelle: www.expertenbefragung.com
 

 


Kommentar schreiben

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.