energie:bau zeigt Ihnen die Preisentwicklungen bei den wichtigsten Energieträgern seit dem Jahr 2000.

Quellen: Statistik Austria, IWO, proPellets/GENOL, E-Control, Austrian Energy Agency, Alle Grafiken: 100=Jahr 2000

Heizöl extraleicht
Durch das Ende der internationalen Sanktionen gegen den Iran fiel die Ölpreise Anfang dieses Jahres auf den tiefsten Stand seit rund 13 Jahren. Ein Barrel der Nordsee-Sorte Brent kostete seit Jahresbeginn zeitweise sogar unter 30 Dollar. Die OMV musste wegen des Öl- und Gaspreisverfalls im 4. Quartal 2015 eine Milliardenabschreibung verbuchen. Das schlägt sich auch auf der Tankstelle nieder.